Erich-Kästner-Realschule plus

Die integrative Realschule plus in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Abschluss 2017

Am 23.6.2017 feierten unsere Entlassschülerinnen und -Schüler ihren Abschluss. Das Motto lautete "Träume". Immer wieder ging es dabei um Kindheitsträume und Zukunftsträume, für deren Erfüllung euch das Kollegium der Erich-Kästner-Realschule plus ganz fest die Daumen drückt!

Es freut uns sehr, dass unsere Schülerinnen und Schüler die vielfältigen Möglichkeiten nach dem Beusch der Realschule plus ausschöpfen und eine Berufsausbildung beginnen oder gar die Oberstufe der BBS und benachbarten Gymnasien besuchen oder zur Fachoberschule (FOS) wechseln.

Text: Christian Theisen; Fotos: Oliver Grimm

 

Besondere Ehrungen für schulische Engagement:

Fatma Erekli, Klasse 10c

Rabiaa Kahled, Klasse 10c

Sarah Lindner, Klasse 10d

Ronja Becker, Klasse 10d

Besondere Ehrungen für das beste Zeugnis:

Robin Fritsch, Klasse 9a

Abdullah Takelli, Klasse 9b

Fatma Erekli, Klasse 10c

Kristina Grgic, Klasse 10d

Sportfest 2017

Das war ein Sportfest! Gänsehaut-Feeling beim Zieleinlauf des 1000m-Laufs, angeführt von Leon, der im Rollstuhl alles gab. Zahlreiche Mitschüler begleiteten ihn über die Zielline. Zusammenhalt und Motivation sind eben alles und was ist motivierender als jemand, der trotz Handicap alles gibt?! Leon, du bist ein tolles Vorbild für alle Schülerinnen und Schüler!!!

Danke allen Kolleginnen und Kollegen sowie dem SSD mit Frau Kurth sowie der Klasse 9R für die tatkräftige Unterstützung dei der Durchführung des Sportfests im Apollinarisstadion Bad Neuenahr. Besonders hervorzuheben ist an dieser Stelle der Stadionwart, der wie jedes Jahr den reibungslosen Ablauf erst ermöglicht hat. Lieber Herr Schmitt, herzlichen Dank!!!

Text und Bild: Christian Theisen

Großes Theater an der EKS ...

Am Mittwoch, den 10.05 und am 12.05.2017 präsentierte die Theater-AG der Erich-Kästner-Realschule Plus ihr diesjähriges Stück „Die Drei-Märchen-Show“ erstmals als open air Veranstaltung. Die Märchenshow entpuppte sich als eine Persiflage auf gängige Märchenmotive bei der große und kleine Zuschauer auf ihre Kosten kamen.

Bei strahlendem Sonnenschein erhielten die Schüler der Theater-AG bei der Premiere einen besonders verdienten Applaus. Auch bei der zweiten Aufführung am Freitag, den 12.5. waren die zahlreich erschienen großen und kleinen Zuschauer von der Darbietung begeistert. Die Drei-Märchen-Show wurde dem Publikum auf unterhaltsame Art und Weise dargeboten. Die Märchen wurden interaktiv gespielt. So hatte das Publikum die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Szene selbst mitzuwirken. Dies war eine besondere Herausforderung für die Darsteller, sich spontan und kreativ darauf einzustellen. Die jugendlichen Schauspieler haben für die Aufführungen ein Schuljahr lang geprobt, um nun als Zwerg, Hexe, Drache, Fee oder Hirte zu glänzen. Mit einem weinenden und einem lachenden Auge wurden Peter Mieden und Patrick Eager verabschiedet. Beide waren seit dem 5. Schuljahr dabei und stehen jetzt in der 10. Klasse kurz vor ihrem Abschluss. „In der Theater-AG haben wir gelernt, wie man sich einem großen Publikum präsentiert. Vor allem die Auftritte haben Spaß gemacht“, so das Fazit der beiden Schüler.

Ein Dankeschön für ihr über das normale Maß hinausgehende Engagement wurde den beiden AG-Leiterinnen, Frau Knüppel und Frau Zauels von der Schulleiterin Frau Stutz ausgesprochen.

Text: Torsten Knüppel

Bild: Raphael Zauels

Weitere Bilder folgen ...

Anmeldung zum Schuljahr 2017 / 2018

Wir möchten uns Zeit für die Anmeldung Ihres Kindes nehmen und Sie gerne ausführlich beraten. Damit dies möglich ist, bitten wir um die telefonische Vereinbarung eines individuellen Anmeldetermins unter 02641 / 3373 (Frau Witsch, Sekretariat).

Bitte bringen Sie zur Anmeldung unbedingt mit:

- Letztes Halbjahreszeugnis

- Familienstammbuch bzw. Geburtsurkunde

- Anmeldeformulare für den Besuch einer weiterführenden Schule

- Foto des Kindes.